Blick auf die Rheinebene
Blick auf die Rheinebene
 

Der Ort "Herxheim am Berg"

Herxheim wurde als Ortschaft urkundlich erstmals 774 n. Chr. erwähnt.

Auf ca. 250 ha wird Weinbau betrieben. Ausgezeichnete Lagen der Region sind

Herxheimer "Honigsack" sowie "Himmelreich" und "Kirchenstück".

Heute hat Herxheim 15 hervorragende Winzerbetriebe sowie eine exklusive Genuss- Winzergenossenschaft mit Weinlounge. www.wg-herxheim. wg-herxheim.de

 

Weiter Information und Links über Weinbaubetriebe und Gastronomie von Herxheim

finden Sie unter:

www.herxheimamberg.de


Sehenswürdigkeiten des kleinen Weinortes:

  • die frühromanische  Kirche St. Jakob,  frühes 11. Jh (1014)  mit dem danebenliegenden ehemaligen Schlossgarten mit einem besonderen Ausblick.
  • der Pfaffenhof mit seinem Pfaffenhoftor- dem Wahrzeichen von Herxheim und      Eingangstor zum ehem. befestigten Dorf.
  • Dorfbrunnen im Pfaffenhof- ältester Gemeindebrunnen mit Pumpenstock um 1450
  • Die mittelalterlichen Wehrmauer- Teilstücke um 1350 mit einem dahinter gebauten barocken Herrenhaus ( um das Jahr 1720).
  • Dorfanger- Ortsmittelpunkt mit Ruhebank und dem gegenüber liegenden Marienbrunnen, dem jüngsten Gemeindebrunnen (Baujahr 1858)
  • Naturschutzgebiet Felsenberg mit Felsenkante aus terttiärem Muschelkalk- ca. 23,8 Mill Jahre alt, mit Fernblick über das Berntal mit seltener Flora und Fauna auf die Rheinebene (Vogelschutzgebiet)
  • Naturdenkmäler: Karsthöhle ( 5 Mill. Jahre alt), dem Karrenfeld mit Felsspalten und besonderem Trockenrasen und Flechten am Felsenberg.

          Link:

Hier finden Sie uns

Ferienwohnungen "Chargund"

Andrea Münch
Dackenheimer Weg 40
67273 Herxheim am Berg

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 6353 8112+49 6353 8112

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Andrea Münch